MENU

17. März 2015 Kommentare deaktiviert für Baby Milchbreie: Mangelhaft Views: 901 Ernährung, Kinder

Baby Milchbreie: Mangelhaft

Milchbreie gehören zu den ersten Mahlzeiten in Babys Leben. Doch das, was im Laden steht, können wir kaum empfehlen: zu viel Zucker, Fettschadstoffe und Reste von Reinigunsgsmitteln. Das Testergebnis ist durch die Bank schlecht. Nicht einmal die Bio-Milchbreie konnten überzeugen. Im Gegenteil. Sie sind auch mit Schadstoffen belastet. Kein Produkt schneidet besser als ausreichend ab.

Sabine Bertzbach, Zahnärztin und Vizepräsidentin der Deutschen Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde:

Nach dem deutschen Lebensmittelgesetz gehören nur Einfach und Zweifachzucker zu den deklarationspflichtigen Zuckern. Maltodextrin zählt nicht dazu, obwohl es zahnschädigend ist, weshalb die Industrie Lebensmittel als „zuckerfrei“ bezeichnen darf, obwohl kardiogene Inhaltsstoffe enthalten sind. Der Verbraucher wird durch diese Gesetzeslücke verwirrt. Wir Kinderzahnärzte fordern seit vielen Jahren die ehrliche Deklaration der Inhaltsstoffe in für den Laien verständlicher Form

 

Milchbrei_Oekotest_2014

 

Tags: , , ,

Comments are closed.