MENU

24. April 2015 Comments (0) Views: 838 Gesundheit, Meinung

Pestizide wirken auf Bienen wie Nikotin auf Menschen

Neonicotinoide sollen Schädlinge von Pflanzen fernhalten, gelten allerdings auch als giftig für Bienen. Fatal: Die Insekten scheinen die Mittel besonders zu mögen.

Neonicotinoide steuern im Nervensystem von Bienen die gleichen Mechanismen an wie Nikotin im Gehirn von Menschen. Es lässt vermuten, dass die Neonicotinoide ähnlich wie Nikotin als Droge wirken und solche Nahrung besonders belohnend wirkt.

meint die Insektenforscherin Geraldine Wright vom Institut für Neurowissenschaft der Newcastle University

Die Forscher folgern, es reiche nicht aus, um Felder herum einen Streifen mit Futteralternativen für die Bienen zu pflanzen. Die Einschränkung der Neonicotinoid-Verwendung sei womöglich der einzige Weg, den Rückgang der Populationen aufzuhalten.

Quelle:

Bild:

  • sharkyG

 

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...