MENU

6. Februar 2015 Kommentare deaktiviert für Kein gesundes Frühstück: Zuckerbombe Müsli Views: 763 Tipps

Kein gesundes Frühstück: Zuckerbombe Müsli

Das Gesundheitsministerium in Australien hat 20 beliebt Frückstücks Müsli unter die Lupe genommen, und wie anzunehmen ist das Ergebnis erschreckend. Das angeblich so gesunde Erzeugnis ohne künstliche Farbstoffe besteht zu 35% aus reinem Zucker.

Der durchschnittliche Inhalt von 100g Müsli beinhaltet 20g Zucker – das entspricht rund 5 Telöffel, also der Menge, die die WHO als maximale tägliche Dosis empfiehlt.

Also Finger weg von Coco Pops & co.

 

Quelle:

 Bild: blackcat79

Tags: , ,

Comments are closed.